Radhaus Mallorca Trainingslager

Vom 22.02. – 01.03.14 waren wir wieder auf Mallorca zu unserem alljährlichen Trainingslager. Das Wetter hat uns dieses Jahr bis auf eine kleine Ausnahme verwöhnt. Die ersten Tage hat uns mit Sonne verwöhnt die Temperaturen waren frühlingshaft, und wir konnten optimal trainieren. Die „Königsetappe“ führte über den Col de Soller, Puig Major und die Krönung den Paß Sa Calobra (Europas kurvenreichster Paß). Ende der Woche hat sich das Wetter etwas verschlechtert. Der Wind wurde stärker und die Sonne ließ sich nicht mehr ganz so oft blicken. Leider sind wir dann auch mal für 10 Minuten im Regen gefahren. Im Verhältnis zu 2013 war das jedoch harmlos. Selbst am letzten Tag sind wir noch für 5 Stunden im Sattel gesessen. Jetzt folgt erst mal eine Ruhewoche, damit wir die Trainingsreize auch verarbeiten können.

 



Kommentare sind geschlossen.